Technik & Wissenschaft

Anzeige

  • Te­le­kom macht mo­bil im Kampf ge­gen Cy­ber-At­ta­cken

    14:29 Netzwelt Han­no­ver (d­pa) - Die Deut­sche Te­le­kom will in den Kampf ge­gen Cy­ber-At­ta­cken auf so­ge­nannte «kri­ti­sche In­fra­struk­tu­ren» wie etwa Ener­gie- oder auch Was­ser­ver­sor­gung ...

    72  

    Nahezu jedes größere deutsche Unternehmen wurde schon einmal Ziel einer größeren Cyber-Attacke. Foto: Rolf Vennenbernd
  • Deut­sche be­zah­len On­line-Ein­käufe am liebs­ten nach Er­halt

    13:14 Netzwelt Köln (d­pa) - Die deut­schen Ver­brau­cher be­zah­len ihre On­line-Ein­käufe nach wie vor am liebs­ten erst nach Er­halt der Wa­re. Der Kauf auf Rech­nung ist un­ver­än­dert ...

    87  

    Beim Onlinehandel ist weiter mit wachsenden Umsätzen zu rechnen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
  • Wal­junge flüs­tern mit ih­ren Müt­tern

    09:51 Wissenschaft Aar­hus (d­pa) - Zum Schutz vor Fein­den flüs­tern Bu­ckel­wal­junge mit ih­ren Müt­tern. Das ha­ben For­scher aus Dä­ne­mark und Aus­tra­lien her­aus­ge­fun­den. «Schwert­wale ...

    90  

    Ein Buckelwaljunges mit seiner Mutter im Exmouth-Golf im Nordwesten Australiens. Foto: Fredrik Christiansen
  • Bier bringt die Pumpe aus dem Rhyth­mus

    08:45 Wissenschaft Mün­chen (d­pa) - Die Wiesn-Maß steigt nicht nur zu Kopfe, son­dern bringt auch das Herz durch­ein­an­der. Münch­ner For­scher un­ter­such­ten 3028 Ok­to­ber­fest­be­su­cher ...

    81  

    Ein Patient wird von ehrenamtlichen Sanitätern des Roten Kreuzes über das Oktoberfest in München geschoben. Foto: Lukas Barth/Illustration
  • Künst­li­cher Mut­ter­leib soll Früh­chen hel­fen

    25.04. 22:37 Wissenschaft Phil­adel­phia (d­pa) - Ex­treme Früh­chen könn­ten ei­nes Ta­ges in ei­ner Art künst­li­chen Ge­bär­mut­ter au­ßer­halb des Mut­ter­lei­bes her­an­rei­fen, bis sie für ein Le­ben ...

    150  

    Ein zu früh geborenes Baby im Children's Hospital of Philadelphia in Philadelphia. Foto: Ed Cunicelli/The Children's Hospital of Philadelphia
  • Ge­richt: Keine Whats­App-Da­ten deut­scher Nut­zer für Fa­ce­book

    25.04. 17:20 Netzwelt Ham­burg (d­pa) - Fa­ce­book darf nach ei­nem Ge­richts­be­schluss wei­ter­hin keine Da­ten deut­scher Nut­zer des Kurz­mit­tei­lungs­diens­tes Whats­App nut­zen. Das Ver­wal­tungs­ge­richt ...

    178  

    Die beiden Logos von Facebook und WhatsApp. Foto: Patrick Pleul/Illustration
  • Goo­gle-Schwes­ter­firma kut­schiert Kun­den mit Ro­boter­wa­gen

    25.04. 13:40 Netzwelt Moun­tain View (d­pa) - Die Goo­gle-Schwes­ter­firma Waymo lässt erst­mals US-Ver­brau­cher ihre selbst­fah­ren­den Au­tos im All­tag nut­zen. Im Groß­raum von Phoe­nix in ...

    81  

    Ein selbstfahrendes Auto von Waymo, ein umgebauter Chrysler-Minivan, unterwegs auf einer öffentlichen Straße. Foto: Waymo/Illustration
  • Wi­ki­pe­dia-Grün­der plant Nach­rich­ten­por­tal ge­gen Fake News

    25.04. 11:32 Netzwelt Lon­don (d­pa) - Wi­ki­pe­dia-Grün­der Jimmy Wa­les will mit ei­ner neuen Nach­rich­ten­platt­form den Kampf ge­gen ge­fälschte Nach­rich­ten im Netz auf­neh­men. Nach dem Prin­zip ...

    75  

    Der US-amerikanische Internet-Unternehmer und Hauptgründer der Online-Enzyklopädie Wikipedia, Jimmy Wales. Foto: Christoph Schmidt/Archiv
  • For­scher ar­bei­ten an Ret­tungs­plan für den Feu­er­sa­la­man­der

    25.04. 07:26 Wissenschaft Aa­chen (d­pa) - Der Feu­er­sa­la­man­der wird in Deutsch­land von ei­nem ag­gres­si­ven, töd­li­chen Pilz be­droht - Wis­sen­schaft­ler be­rei­ten sich in­zwi­schen auf den schlimms­ten ...

    80  

    In den Niederlanden hat der Pilz den Feuersalamander fast ausgerottet. Foto: Martin Schutt/Archiv
  • In­ter­na­tio­nal Ga­mes Week in Ber­lin ge­st­ar­tet

    24.04. 20:46 Netzwelt Ber­lin (d­pa) - Mit der Ga­mes Week ist am Mon­tag eine der wich­tigs­ten Ver­an­stal­tun­gen der Com­pu­ter­spiele-Bran­che in Ber­lin ge­st­ar­tet. Mit über zehn ver­schie­de­nen ...

    266  

    Auf der Games Week in Berlin dreht sich alles um Computerspiele, wie hier auf auf der Spielemesse Gamescom in Köln. Foto: Marius Becker
  • Kleine Raupe Nim­mer­satt mit Ap­pe­tit auf Plas­tik

    24.04. 18:35 Wissenschaft Ma­drid (d­pa) - Eine klei­ne Raupe kann han­dels­üb­li­che Plas­tik­tü­ten re­la­tiv zü­gig zer­set­zen. Die Lar­ven der Großen Wachs­mot­te (­Gal­le­ria mel­lo­nel­la) fres­sen den ...

    124  

    Eine Raupe, die Plastik fressen kann. Es ist diese Raupe, die im Kampf gegen das Plastikmüll-Problem neue Hoffnung weckt. Foto: Federica Bertocchini
  • Zei­tung: Auch Ama­zon be­rei­tet sich auf au­to­no­mes Fah­ren vor

    24.04. 16:34 Netzwelt New York (d­pa) - Ama­zon will sich laut ei­nem Zei­tungs­be­richt die Ver­kehrs-Re­vo­lu­tion durch Ro­bo­ter-Fahr­zeuge zu Nut­zen ma­chen. Der welt­größte On­line-Händ­ler ...

    121  

    Amazon-Chef Jeff Bezos: Einem Zeitungsbericht zufolge hat sich Amazon bereits vor über einem Jahr ein auf autonomes Fahren fokussiertes Team gebildet. Foto: Michael Nelson
  • Mehr Är­ger für Uber in Ro­boter­wa­gen-Klage

    24.04. 09:54 Netzwelt San Fran­cisco (d­pa) - Der Fahr­dienst-Ver­mitt­ler Uber kommt aus dem Är­ger nicht her­aus. Im Ver­fah­ren um die an­geb­li­che Nut­zung frem­der Ro­boter­wa­gen-Tech­no­lo­gie ...

    109  

    Der Fahrdienstvermittler Uber kommt aus den Schlagzeilen nicht heraus. Foto: Britta Pedersen
  • Das Ster­ben der Eschen

    24.04. 08:01 Wissenschaft Sehl­de/T­ei­sen­dorf (d­pa) - Die hoch auf­ra­gen­den Bäume kennt Dirk Uhr­ner gut. Seit 25 Jah­ren ar­bei­tet der 59-Jäh­rige als Förs­ter. Im 3000 Hektar großen Wald­ge­biet ...

    109  

    Abgestorbene Äste an der Krone einer Esche (Fraxinus excelsior) in Frankfurt an der Oder. Ein Pilz gefährdet die Eschenbestände in Europa. Foto: Patrick Pleul
  • Ro­bo­ter do­mi­nie­ren die Han­no­ver Messe

    23.04. 17:58 Netzwelt Han­no­ver (d­pa) - Auf der Su­che nach In­dus­trie­trends und neuen Ge­schäfts­mo­del­len kom­men rund 6500 Aus­stel­ler und wohl 200 000 Be­su­cher von Mon­tag an zur Han­no­ver ...

    158  

    Der Tischtennisroboter «Forpheus» kann eine Flut an Informationen so verarbeiten, dass er Ereignisse wie komplexe Bewegungen vorherzusehen vermag. Foto: Friso Gentsch
  • Müll­ab­fuhr ge­gen Welt­raum­schrott ge­plant

    21.04. 14:36 Wissenschaft Darm­stadt (d­pa) - Mit ei­ner Art Müll­ab­fuhr im All wol­len Raum­fahr­t­agen­tu­ren Welt­raum­schrott auf­räu­men. Grei­farme und Netze zum Ein­fan­gen etwa aus­ge­dien­ter Sa­tel­li­ten ...

    166  

    Das computergenerierte Bild der ESA zeigt Weltraummüll früherer Weltraummissionen, der neben intakten Satelliten um die Erde kreist. Foto: ESA
  • We­nig Viel­falt im deut­schen Wald

    21.04. 09:40 Wissenschaft Ebers­wal­de/­Bonn (d­pa) - Bir­ken, Bu­chen, Ei­chen, Tan­nen, ­Fich­ten, Ahorn, Eschen, Er­len, Kie­fern: Die meis­ten Men­schen kön­nen auf An­hieb eine Liste von in­ ­Deutsch­land ...

    122  

    Weniger als hundert verschiedene Baumarten wachsen hierzulande. Das ist wenig im Vergleich zu der Baumvielfalt, die es auf der Welt gibt. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv
  • Nackt­mull schafft 18 Mi­nu­ten ohne Sau­er­stoff

    20.04. 21:58 Wissenschaft Ber­lin (d­pa) - Nackt­mulle kön­nen bis zu 18 Mi­nu­ten ganz ohne Sau­er­stoff über­le­ben. Ex­tre­men Sau­er­stoff­man­gel über­ste­hen die Tiere meh­rere Stun­den, wie For­scher ...

    172  

    Ohne Sauerstoff können Nacktmulle bis zu 18 Minuten überleben. Foto: Wolfgang Thieme/Archiv
  • China star­tet ers­ten Raum­frach­ter ins All

    20.04. 17:12 Wissenschaft Wen­chang (d­pa) - China ist dem Bau ei­ner ei­ge­nen großen Raum­sta­tion mit vie­len Mo­du­len einen großen Schritt nä­her ge­kom­men. Vom neuen Welt­raum­bahn­hof Wen­chang ...

    143  

    Eine Trägerrakete vom Typ «Langer Marsch 7», bestückt mit dem unbemannten Cargo-Raumschiff «Tianzhou 1», startet in Wenchang (China). Foto: Ju Zhenhua/Xinhua/AP
  • Ap­ple will lang­fris­tig auf Roh­stoff-För­de­rung ver­zich­ten

    20.04. 14:08 Netzwelt Cu­per­tino (d­pa) - Ap­ple hat sich das Lang­zeit­ziel ge­setzt, in sei­ner Pro­duk­ti­ons­kette kom­plett auf die För­de­rung neuer Roh­stoffe zu ver­zich­ten. Der iPhone-Kon­zern ...

    110  

    Apple-Produktion bei Cork in Irland. Apple hat sich das Langzeitziel gesetzt, sich in seiner Produktionskette komplett von der Förderung neuer Rohstoffe unabhängig zu machen. Foto: David Keane